Hallo,

wir sind das Team für EhrenAmtsKoordination kurz TEAK von St.Johann und wollten an dieser Stelle kurz erklären warum wir da sind und uns vorstellen.

Das Bistum Essen möchte parallel zu den bisherigen Strukturen der ehrenamtlichen Tätigkeiten in kirchlichen Bereichen ein neues Team für die Betreuung von euch einsetzen. Es soll unter anderem für Neu-Interessierte Anlaufstelle sein und natürlich auch die altgedienten Ehrenamtler betreuen.

Wer vesteckt sich hinter dem Namen TEAK?

 

Das sind:

 

Hiltrud Weinforth, Jahrgang 55, verheiratet, drei erwachsene Kinder, drei Enkelkinder. Seit über 25 Jahren Diplom-Sozialarbeiterin beim Caritasverband Duisburg e.V., ebenso freiberuflich tätige, gesetzliche Betreuerin.

Mitglied im Pastoralteam, Mitglied in der Koordinierungsgruppe Pfarrei-Entwicklungs-Prozess, Mitglied in der Säule Diakonia St. Barbara, Qualifizierung zur Ehrenamtskoordinatorin in Münster.

 

Annette Winter, Jahrgang 64, verheiratet, vier erwachsene Kinder, studierte Mikrobiologin, kfd-Vorstand in Herz Jesu, kfd-Vorsitzende in der Pfarrei St. Johann, Wort-Gottes-Feier-Leiterin, Mitglied im Gemeinderat Herz Jesu, im Pfarrgemeinderat St. Johann und in der Koordinierungsgruppe für den Pfarreientwicklungsprozess (PEP), Qualifizierung zur EAK (EhrenAmtsKoordinatorin), Qualifizierung zur Beraterin im kfd-Diözesanverband.

 

 

 

Andreas Lauenburger, Jahrgang 65, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, technischer Angestellter, seit dem 15. Lebensjahr im kirchlichen Ehrenamt mit verschiedenen Aufgaben auf Gemeinde-, Pfarrei-, Diözesan- und Bundesebene, freie und verbandliche Jugend- und Erwachsenenarbeit.

Wenn ihr Kontakt mit uns aufnehmen wollt,meldet euch bitte unter

 

TEAK-st.johann-duisburg-hamborn@bistum-essen.de

 

                                                                                              

Viele Dank und auf gute Zusammenarbeit

 

Euer TEAK

Kath. Kirchengemeinde - Propstei St. Johann