Facebook Seite



Dringende Bekanntmachung

 

Keine Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen bis auf weiteres

 

In der gesamten Pfarrei St. Johann mit allen zu ihr gehörenden Gottesdienststandorten, Pfarrheimen und Krankenhauskapellen entfallen ab sofort alle Veranstaltungen (KFD, KAB, Kinder und Jugend, Meßdiener, Chöre …) und Gottesdienste bis auf Weiteres. 

Regelungen zur Kar- und Osterwoche entnehmen Sie bitte unseren Web-Seiten und der lokalen Presse.

Krankensalbungen und Versehgänge finden statt.

Für alle Erstkommunionfeiern werden neue Termine frühestens nach dem 30.6.20 abgesprochen.

Begräbnisgottesdienste können stattfinden, bedürfen aber einer genauen Absprache und Genehmigung durch den Pfarrer.

Diese kurzfristigen Entscheidungen erfolgen aufgrund der Empfehlungen des Bistums Essen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus vom 13.3.20.

Unser Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck erklärt ausdrücklich, dass angesichts der gegenwärtigen Lage für alle Gläubigen keine Verpflichtung besteht, einen Sonntagsgottesdienst zu besuchen. Die Fernseh- und Rundfunkgottesdienste werden empfohlen. Den Priestern ist es in dieser Ausnahmesituation erlaubt, alleine zu zelebrieren.

Die Pfarr- und Gemeindebüros bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen.

Alle Gläubigen sind zum persönlichen Gebet eingeladen und aufgefordert, besonders auch zum fürbittenden Gebet für alle Menschen in Kriegs- und Krisengebieten, für Menschen in Not und Krankheit, für die Flüchtlinge und alle Opfer von Krieg und Gewalt, für Ärzte und KrankenpflegerInnen, für alle, die Menschen helfen, ihnen beistehen und dem Frieden dienen.

Wir bitten alle um Verständnis und Solidarität.

 

Gez. 

Vorstand des Pfarrgemeinderates und Pfarrer

 

Weltgebetstag der Frauen

"Steh auf und geh!" - Unter diesem Motto steht der diesjährige Weltgebetstag am 6. März. Frauen aus Simbabwe haben in diesem Jahr dazu die Gottesdienstordnung geschrieben.

 

Hierzu laden um 15.00 Uhr Frauen aus St. Hildegard, St. Norbert und aus der evangelischen Lutherkirche gemeinsam zu einem ökumenischen Gottesdienst in St. Hildegard ein. Anschließend sind alle zum gemeinsamen Kaffeetrinken im dortigen Gemeindesaal geladen.

 


Spätschichten in der Fastenzeit

Zufrieden

 

            … teilnehmen  3. März

            … lernen         10. März

            … leben           17. März

            … abgeben      24. März

            … danken        31. März

 

                                                 jeweils um 20.00 Uhr

 

Herzliche Einladung

zu den Spätschichten in St. Hildegard

 

Gehet hin

und sehet in jedem erst das Gute

Gehet hin

und wünscht dem anderen Glück

Gehet hin

und stellt euch selbst zurück

gehet hin

und nehmt euch viel, viel Zeit

Gehet hin

und schaut und hört und bleibt

Gehet hin

und sprecht stets mit Bedacht

Gehet hin

und tröstet, heilt und lacht

Gehet hin - in Frieden

(Wolfgang Steffel)


Ihr seid das Salz der Erde

Viel braucht es nicht, Salz und Licht in der richtigen Dosierung.

Eine Feststellung: Ihr seid es.

Hungrige speisen, Durstigen zu trinken geben, Fremde aufnehmen,

Nackte kleiden, Kranke besuchen.

Wenn wir Salz und Licht sind, sollen es andere durch uns spüren,

aufrichtig und uneigennützig.

(Quelle: www.evangelisches-gemeindeblatt.de)


Darstellung des Herrn


Sternsinger

Unsere Sternsinger zogen am letzten Wochenende durch den Gemeindebezirk und überbrachten den Segen „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“. Das Ergebnis ihres großartigen Engagements ist enorm: Insgesamt konnten 13.463,58 Euro an Spenden gesammelt werden. Ein unglaublich tolles Ergebnis, denn wir können schon wieder ein Rekordergebnis verkünden...! So viel haben die Sternsinger in St. Hildegard und dem Gemeindebezirk St. Georg (organisiert von den Pfadfindern) noch nie gesammelt und darauf dürfen sie wirklich stolz sein. „Frieden! im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion, für die der Erlös bestimmt ist.
Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern und allen, die zur Organisation und Durchführung der Aktion beigetragen haben.
Insgesamt haben ca. 60 Kinder und Jugendliche der Gemeinde an der Aktion teilgenommen und zogen als Könige und Kamele durch die Straßen. Respekt und vielen Dank für diesen großen Einsatz bei teilweise widrigen Wetterbedingungen. Zwischendurch und anschließend gab es täglich als kleine Belohnung ein leckeres Mittagessen (vielen Dank an Chefkoch Stefan Konrad und seinem Team!) und als Nachtisch ein von Pastor Streich persönlich zubereitetes Softeis...Großartig…
.


Advent


Kommunionkinder 2020

Heute wurden die neuen Kommunionkinder im Familiengottesdienst vorgestellt.

Das diesjährige Motto ist:

Ich bin der Weinstock und ihr die Reben.


Erstkommunion 2020 am Weißen Sonntag

Am 19.04.2020 findet um 10.30 die Erstkommunionfeier in St. Hildegard statt.

 

Das Thema der Vorbereitung ist:

 

…….ihr seid die Reben ! Joh. 15.5

 

Elternbrief zur Erstkommunion 2020

Liebe Familien,

   bald beginnen in der Pfarrei St.Johann und somit auch in unserer Gemeinde
St. Hildegard und dem Kirchenort St. Barbara die Kommunionvorbereitung-en. Recht herzlich möchten Pastor Streich, Frau Finke und ich, Gemeinde-referent Hullmann die katholischen Kinder der neuen 3.ten Schuljahre, sowie auch ältere Kinder, die noch nicht die Heilige Kommunion empfangen haben, einladen.

  Die Erstkommunionfeiern sind in unseren Gemeinden:
  St. Hildegard am Sonntag, 19.April 2020.
  St. Barbara am Sonntag, 17.Mai 2020

   Die Erstkommunionvorbereitung besteht aus einem wöchentlichen
   Weggottesdienst &  der sonntäglichen gemeinsamen Feier der heiligen
   Messe um 9:30 Uhr in unseren Kirchen Angebote des Kirchenjahres:
   Advent, Sternsingeraktion, Fastenzeit, Osterzeit.

 Das Thema der Kommunion in St.Hildegard 2020 lautet:
   …….ihr seid die Reben ! Joh. 15.5
 Das Thema der Kommunion in StBarbara 2020 lautet:
 Entdecke das Geheimnis.

   Katholisch sein – an Jesus Christus glauben geht nur gemeinsam. Vorwissen ist nicht
   erforderlich – wichtig ist die Bereitschaft und Offenheit sich auf die Botschaft Jesu in der
   Gemeinschaft der Katholischen Kirche einzulassen.
   Der Besuch der Sonntagsmesse über den Kommuniontag hinaus.
   Diesen spannenden Weg wollen wir mit Ihnen, den Eltern (Erziehungsberechtigten) und Ihren
   Kindern beschreiten.

     Weggottesdienste sind:
     St. Hildegard 1 mal in der Woche um 17:00 Uhr, dienstags oder donnerstags,
  St. Barbara mittwochs um 17:00 Uhr oder samstags um 11:00 Uhr.

  Herzliche Einladung zu folgenden Terminen :

  St. Hildegard:
   Dienstag, 08.10.19 um 19:00 Uhr im Gemeindesaal:
Info Elternabend, Bildung Katechetenteam, Terminplanung
 
St. Barbara:
Sonntag, 01.09.19, 9:30 Uhr, Familienmesse anschließend:
Info Elterntreffen mit Anmeldung, Terminplanung

 Anmeldung des Kommunionkindes in St.Hildegard:

  Sie können sich zusammen mit Ihrem Kind am Mittwoch, 09.10.19 und Donnerstag, 10.10.19
jeweils von 16:30 – 17:30 Uhr in St. Hildegard im Gemeindesaal anmelden.
  Dazu bitte den ausgefüllten Anmeldezettel, die Taufurkunde, ein Foto Ihres Kindes
  (etwas größer als ein Passbild) und 15 € Unkostenbeitrag mitbringen.


   Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gemref. Hullmann    Bärbel Finke (Katechenteam St. Barbara)  
  Büro 500 28 014     0157 80905695


Treffen junger Frauen

Herzliche Einladung zum
Treffen junger Frauen in St. Hildegard jeweils am 1. Freitag im Monat.
Start ist am 5. April 2019 um 20 Uhr. Der nächste Termin nach der Sommerpause ist der 4. Oktober
Wir wollen miteinander über Gott und die Welt ins Gespräch kommen,
gemeinsam basteln, kochen, spielen und, und, und…………..


Termine 2019 in St. Hildegard

Eine Terminübersicht der KAB und kfd ist auch unter den Rubriken KAB und kfd vorhanden.

Kath. Kirchengemeinde - Propstei St. Johann

Pfarramt St. Johann

An der Abtei 2

47166 Duisburg

Tel.: 0203 55 42 81

st.johann.duisburg-hamborn@bistum-essen.de

„Gemeinsam in Hamborn“ ist eine Initiative des pfarrlichen Arbeitskreises Diakonie, Näheres erfahren Sie hier.