Aktuelle Nachrichten

der Pfarrei St. Johann

Pfarrgemeinderat hat sich konstituiert

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Johann hat sich am 24. Januar neu konstituiert. Zum Vorsitzenden wurde Werner Haak gewählt. Seine Stellvertreter sind Rainer Dwornik und Klemens Traut.

 

Folgende Vertreter aus den Gemeinden wurden in den PGR entsandt:

  • Herz Jesu: Werner Haak und Annette Winter
  • St. Hildegard: Rainer Dwornik, Heinrich Kahlert und Peter Lauterbach
  • St. Johann: Monika Sauer, Manfred Schornstein, Barbara van de Lücht und Klemens Traut

Geborene PGR-Mitglieder sind:

  • Abt Albert Dölken O.Praem (Pfarrer)
  • Herz Jesu: Pater Tobias Breer O.Praem
  • St. Hildegard: Pastor Rainer Streich
  • St. Johann: Niemand

Aus dem Pastoralteam entsandt wurden:

  • Petra Cruse  und
  • Schwester Mariotte Hillebrand

Zusätzlich berufen wurden:

  • Maurizio Faiola
  • Tobias Lechte und
  • Ute Stratenhoff

Sternsinger unserer Pfarrei haben 42.308 € eingenommen

Das Spendenergebnis der diesjährigen Sternsingeraktion steht nun fest: 42.308,00 Euro haben die Sternsinger der Propsteipfarrei St. Johann und ihre vielen Begleiter in diesem Jahr an Spenden eingenommen. Rund um den 6. Januar liefen Jungen und Mädchen als Heilige Drei Könige verkleidet von Tür zu Tür und brachten den Segen in die Häuser.


Abt Albert: „Wir danken unseren Sternsingern und den zahlreichen Helfern und Koordinatoren für ihren großartigen Einsatz in den Gemeinden.“

Die Zahlen aus den Gemeinden:


St. Johann u. St. Joseph:  5.781 €
St. Franziskus: 1.165 €
St. Norbert: 2.110 €
Herz-Jesu: 8.785 €
St. Hildegard: 13.344 €
St. Barbara: 8.443 €
St. Peter: 2.280 €


Jeden Donnerstag "Atemholen im Alltag"

Jeden Donnerstagabend laden die missionsärztlichen Schwestern in St. Peter, Mittelstr. 2, Duisburg-Marxloh um 18.30 Uhr zum
„Atemholen im Alltag“. Alle sind herzlich eingeladen.

 

Das monatliche Treffen "Bibellounge und Knäckebrot" in der Kommunität der Missionsärztlichen Schwestern, Fahrner Str. 60, Duisburg ist für Mittwoch, den 13. Februar geplant. Diese Treffen finden in der   IM Einladungsflyer heißt es hierzu: "Wir wollen uns von Gottes Wort ansprechen lassen und uns darüber austauschen, was Gott uns damit heute sagen will. Im Mittelpunkt steht dabei das Evangelium des nächsten Sonntags, dieses Mal die Taufe Jesu und damit auch unsere eigene Taufe. Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit, das Gespräch bei einem einfachen Abendessen fortzusetzen."

Download
Termine 2019 "Bibelloung und Knäckebrot"
Flyer_Bibellounge_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.9 KB

Wir fahren 2019 wieder nach Ameland ins Sommerlager

Herzliche Einladung an alle Kinder zwischen 7 und 13 Jahren, eine Ferienfreizeit vom 27.07. bis 10.08.2019 auf der Insel Ameland zu verbringen. Kosten: € 250,-- (Ermäßigungen möglich). Weitere

 

Informationen gibt es bei Frau Heimbach im Georgswerk-Büro unter Tel: 500 66 07. 

"Café Sonntagslust" öffnet wieder am 17. Februar

Photo by freestocks.org from Pexels
Photo by freestocks.org from Pexels

Im Pfarrsaal von St. Norbert öffnet am 17. Februar wieder das beliebte "Café Sonntagslust".  Zwischen 13.30 und 17.00 Uhr erwartet die Gäste wieder Kaffee und selbstgebackener Kuchen an liebevoll gedeckten Tischen zu moderaten Preisen.


Bibelgespräch mit Pater Gereon am 26. Februar

Das nächste Bibelgespräch mit Pater Gereon findet statt am 26. Februar um 17.00 Uhr in der „Altenstube“ des Abteizentrums Hamborn. Herzliche Einladung!


Am 27. Februar wieder jecke Damensitzung im Abteizentrum

Wie in jedem Jahr lädt die kfd aus St. Johann wieder am Tag vor Weiberfastnacht zu ihrer beliebten Damensitzung ins Abteizentrum. Es sind noch Karten zu haben.


Weltgebetstag am 1. März

Aus Anlass des Weltgebetstags der Frauen am 1. März lädt die kfd gemeinsam mit St. Hildegard und der ev. Lutherkirche  am 1. März 2019 um 15.00 Uhr zu einer Gottesdienstfeier in St. Norbert ein. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal St. Norbert.

 

Dem Weltgebetstag für Frauen liegt folgende Idee zugrunde. Idee: Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So wurde der Weltgebetstag in den letzten 130 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen.


Nächste Segensfeier für Babys am 5. Mai in St. Joseph

„Willkommen im Leben, kleiner Segen“ ist das Motto besonderer Segensfeiern für Familien mit Babys bis vier Monaten, zu der in allen Teilen des Ruhrbistums eingeladen wird. Nächter Termin in Duisburg ist am 5. Mai um 15.00 Uhr in St. Joseph, Rennerstraße 16 in Hamborn. Es ist dies ein gemeinsames Angebot der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden im Duisburger Norden sowie der katholischen Familienbildungsstätte und des evangelischen Bildungswerks.

Download
Einladungsflyer zur Segenfeier für Babys hier
flyer_Segensfeier-Babys.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB


Allgemeine Nachrichten aus der Pfarrei

Gemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen 2018

Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen und Kirchenvorstandswahl entnehmen Sie bitte den Aushängen in den einzelnen Gemeinden.


Anträge zur Weiterbildung im Ehrenamt nur über TEAK

Das Team für Ehrenamtskoordination, kurz TEAK, informiert darüber, daß alle Anträge zur Weiterbildung

von Ehrenamtlichen über das TEAK mit entsprechendem Formular gestellt werden müssen.

Dies gilt ab dem 01.01.2018. Das TEAK ist bei der Antragstellung gerne behilflich.

Bei einer anderen Vorgehensweise ist eine Übernahme der Kosten nicht gewährleistet.

Das Formular finden Sie unter:
 http://ehrenamt.bistum-essen.de/fileadmin/redaktion/Download_Center/Antrag_auf_Erstattung_der_Fortbildungskosten_beschreibbar.pdf  


Führungen durch die Abtei Hamborn

Abtei-Führung                

Anmeldung: tourismusbuero@abtei-hamborn.de

 

Tel. 0203-54472600

Bischof bestätigt Votum der Pfarrei

Am 12. Oktober hat Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck das Votum der Propsteipfarrei St. Johann, Duisburg-Hamborn zur Umsetzung des Pfarreientwicklungsprozesses (PEP) bestätigt.

Download
Die Bestätigung des Bischofs im Wortlaut hier
Bestätigung des Votums durch den Bischof
Adobe Acrobat Dokument 368.0 KB

Das Votum zum PEP im Wortlaut

Download
Votum zum Pfarrentwicklungsprozess der Pfarrei St. Johann in Duisburg-Hamborn
Hier finden Sie den kompletten Wortlaut unseres Votums.
Endgültiges Votum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 867.2 KB

Kath. Kirchengemeinde - Propstei St. Johann

Pfarramt St. Johann

An der Abtei 2

47166 Duisburg

Tel.: 0203 55 42 81

E-Mail: info@propstei-st-johann.de